Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt am Main hat am Montag, 10. Februar 2020, gemeinsam mit der Kroatischen Wirtschaftsvereinigung sowie dem Kroatischen Weltkongress in Deutschland zum ‚ÄěWirtschaftsforum Kroatien‚Äú eingeladen.

(Bild: Mario ҆uŇ°ak, Hauke Stars, Gordan Grilińá-Radman, Kolinda Grabar-Kitarovińá, Ulrich Caspar, Dr. Thomas Sch√§fer)

Teil der Veranstaltung war ein Opening Bell-Event mit hochrangigen G√§sten auf dem Parkett der Frankfurter Wertpapierb√∂rse. Die Pr√§sidentin der Republik Kroatien, Kolinda Grabar-Kitarovińá, l√§utete im Anschluss an ihr Gru√üwort p√ľnktlich um 9 Uhr die traditionelle B√∂rsenglocke. Bei ihrem Gru√üwort bedankte Sie sich besonders bei Franjo AkmadŇĺa (Kroatischer Weltkongress in Deutschland) und Mario ҆uŇ°ak (Kroatische Wirtschaftsvereinigung in Deutschland) f√ľr das √ľberdurchschnittliche Engagement bei der Organisation des Wirtschaftsforums Kroatien.

(Bild: Franjo AkmadŇĺa, Kolinda Grabar-Kitarovińá, Mario ҆uŇ°ak)

Beim Wirtschaftsforum Kroatien geht es um m√∂gliche Effekte der kroatischen EU-Ratspr√§sidentschaft, die noch bis zum 30. Juni 2020 l√§uft. Hauke Stars appellierte daher bei ihrer Begr√ľ√üung daran, nach dem Brexit die EU27 als einen wettbewerbsf√§higen und florierenden Wirtschaftsraum zu etablieren, der von den Finanzm√§rkten unterst√ľtzt wird und auf den Grunds√§tzen der Stabilit√§t, Transparenz und Fairness aufbaut. ‚ÄěDie EU sollte unabh√§ngige und global wettbewerbsf√§hige Strukturen schaffen, die die Kapitalm√§rkte darin unterst√ľtzen, einen Beitrag zum Wachstum zu leisten, und die EU f√ľr ausl√§ndische Investitionen attraktiver machen,‚Äú sagte sie vor politischen und wirtschaftlichen Entscheidungstr√§gern aus Kroatien und Hessen.

(Bild: Mario ҆uŇ°ak, Hauke Stars, Gordan Grilińá-Radman, Kolinda Grabar-Kitarovińá, Ulrich Caspar, Dr. Thomas Sch√§fer, Franjo AkmadŇĺa)

Die weiteren Redner der Veranstaltung waren

  • Ulrich Caspar, Pr√§sident der IHK Frankfurt am Main
  • Thomas Sch√§fer, Hessischer Minister der Finanzen
  • Gordan Grlińá Radman, Minister f√ľr ausw√§rtige und europ√§ische Angelegenheiten der Republik Kroatien, im Namen des kroatischen Ratsvorsitzes der Europ√§ischen Union

(Bild: Franjo AkmadŇĺa, Mario ҆uŇ°ak, Hauke Stars, Kolinda Grabar-Kitarovińá, Dr. Thomas Sch√§fer, Marko Primorac, Gordan Bakota, Gordan Grilińá-Radman, Ulrich Caspar, Dr. Boris Vujńćińá)

Foto: Ured Predsjednice & JK Foto

Text Quelle: https://www.eurexchange.com/dbg-de/unternehmen/insights-economy-financial-markets-de/Wirtschaftsforum-Kroatien-auf-dem-Frankfurter-Parkett-1748966