Werkverträge, Meisterpflicht

Seit dem Jahr 2013 ist Kroatien vollwertiges Mitglied der Europäischen Union. Unternehmen im deutsch-kroatischen Wirtschaftsraum können seitdem auch die volle Dienstleistungsfreiheit in Anspruch nehmen.

Allerdings bestehen immer noch viele Fallstricke f√ľr Unternehmen, so dass das Ausf√ľhren von Dienstleistungen (Werkvertr√§gen) mit vielen Auflagen verbunden ist.

Als KWVD beraten und begleiten wir Sie als Experten bei Ihren Dienstleistungsvorhaben im deutsch-kroatischen Wirtschaftsraum.

Hierbei bereiten wir individuell f√ľr Ihr Unternehmen eine Checkliste mit Verfahrensanweisung sowie Musterformulare vor.

Unser Bestreben ist es, die b√ľrokratischen H√ľrden f√ľr Sie als Unternehmen verst√§ndlich zu gestalten und Sie von meist teuren Verfahrensfehlern zu bewahren.

So beraten und begleiten wir speziell auch Handwerksbetriebe bei der Fragestellung der Eintragung eines ‚ÄěMeisters‚Äú.

Unseren Mitgliedern steht des Weiteren ein regelm√§√üiger exklusiver Newsletter-Service zur Verf√ľgung, der √ľber alle √Ąnderungen informiert.