Die Kroatische Wirtschaftsvereinigung (KWVD) wurde im Jahr 2007 gegr√ľndet.

Seit Ihrer Gr√ľndung ist die KWVD eine Interessenvertretung sowie eine branchen√ľbergreifende Netzwerkplattform f√ľr Unternehmen und Institutionen in Deutschland und Kroatien.

Unseren Mitgliedern bieten wir in Deutschland und Kroatien verschiedenste Dienstleistungen im Bereich Markteinstieg, Gesch√§ftspartnersuche, Auftragsvermittlung, Personalgewinnung sowie Sch√ľler- und Studentenpraktika durch EU-Projekte an.

Seit dem Jahr 2009 ist die Kroatische Wirtschaftsvereinigung bei der Europ√§ischen Kommission als Interessensverband registriert. Im selben Jahr f√ľhrte die KWVD auch ein JOBSTARTER-Projekt mit dem Namen ‚ÄěKWVD pro Ausbildung‚Äú f√ľr das Bundesministerium f√ľr Bildung und Forschung durch. Dieses Projekt endete im November 2012.

Im Jahr 2010 unterzeichneten wir eine Vereinbarung √ľber die institutionelle Zusammenarbeit mit der Bildungsanstalt im Handwerk (Obrtnińćko uńćiliŇ°te).

Das Jahr 2013 war f√ľr die Kroatische Wirtschaftsvereinigung in vielerlei Hinsicht sehr geschichtstr√§chtig. Im Februar unterzeichneten wir eine Vereinbarung √ľber die institutionelle Zusammenarbeit mit der Kroatischen Wirtschaftskammer (Hrvatska gospodarska komora) sowie mit der Handwerkskammer in Zagreb (Obrtnińćka komora Zagreb).

Die Vereinbarungen besiegelten eine schon √ľber mehrere Jahre bestehende, gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit beiden Institutionen. Im Juli war die Kroatische Wirtschaftsvereinigung ein kleiner Mosaikstein in der wohl gr√∂√üten EU-Beitrittsfeier au√üerhalb Kroatiens und lieferte in Deutschland einen nachhaltigen Beitrag zur Festigung der wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Beziehungen beider L√§nder.

Im Februar 2016 unterzeichneten wir eine Vereinbarung mit dem Verband der Kroatischen Exporteure (Hrvatski izvoznici).

Damit m√∂chten wir auch verdeutlichen, dass wir nicht nur individuelle Anfragen von Unternehmen bearbeiten, sondern uns in einem weiteren Sinne um √∂konomisch-gesellschaftliche Fragen eines zusammengeh√∂rigen europ√§ischen Wirtschaftsraums k√ľmmern.

Durch unsere ausgebauten und gefestigten Strukturen, unser weitverstrebtes und funktionierendes Netzwerk sind wir f√ľr viele Unternehmen zu einer zuverl√§ssigen Informationsquelle, einem F√∂rderer und bisweilen zum ‚ÄěT√ľr√∂ffner‚Äú f√ľr neue Gesch√§ftsbeziehungen im deutsch-kroatischen Wirtschaftsraum geworden.

So ist die KWVD auch Mitglied im Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft, im Verband der hessischen Unternehmensverbände, im Business International Network, im Kroatischen Weltkongress in Deutschland,

Doch bei alledem gilt: Dies alles war und ist nur m√∂glich mit Ihrer Unterst√ľtzung, mit der Hilfe der Mitglieder der Kroatischen Wirtschaftsvereinigung, die der Grundpfeiler aller T√§tigkeiten unserer Wirtschaftsvereinigung sind.